Gerätst du beim Dating ständig an die Falschen? Halten deine Beziehungen nicht lange oder bestehen sie viel zu oft aus Drama? Hat dir die Corona-Zeit gezeigt, wie wertvoll es wäre, jetzt in einer Beziehung zu sein? All das kenne ich nur all zu gut, denn mir ging es genauso. Dann begann ich mit der Arbeit an diesem Buch. Und so krass es klingt: Hätte ich dieses Buch nicht geschrieben, wäre ich jetzt in keiner Beziehung. Sie wäre gar nicht erst zustande gekommen oder bereits zerbrochen.

Durch Gespräche mit Psychotherapeuten, Soziologen und Wissenschaftlern verstand ich endlich, wo meine wirklichen Probleme lagen. Jetzt bin ich in einer gesunden Beziehung. Dieses Buch ist eine Art Therapie. Du wirst Hindernisse sehen, die dir in deinen Liebesbeziehungen im Weg stehen – vor allem die in dir selbst. Du wirst erkennen, wo du wirklich ansetzen musst, um deine Probleme zu lösen. Und wenn ich das als Prototyp der Generation Beziehungsunfähig geschafft habe, kannst du das auch.


Michael Nast, 1975 in Berlin-Köpenick geboren, ist Autor von »Der bessere Berliner«, 2009,
»Ist das Liebe, oder kann das weg?«, 2014, »Generation Beziehungsunfähig«, 2016, »#EGOLAND«, 2018, »Vom Sinn unseres Lebens 2019